zurück zum Archiv
logo
"Verdun -
Auf den Spuren einer Schlacht "

 

 

Start
Verdun_Scope
Welcome
In Vorbereitung
Kino: Mörderischer Frieden
Archiv
Rudolf Schweiger
Kontakt & Shop
Verdun_Plakat

Trailer

logo flash player

 

 

 

 

 

 


Titel   Verdun - Auf den Spuren einer Schlacht
Genre   Dokumentation, D, 2006, 21 Min.
Produktion   Kaleidoskop Film, Medienzentrale der Bundeswehr
Buch& Regie   Rudolf Schweiger
Kamera   Rudolf Schweiger
Schnitt   Claudia Spoden
Fachliche Beratung   Kurt Fischer, Erwin Kasper


Die "Blutmühle" von Verdun im 1. Weltkrieg.

Mit welch überschwänglichen Gefühlen bin ich in den Krieg gezogen, liebe Mutter. Und jetzt sitze ich hier, von Grauen geschüttelt.“… „Die Hölle könnte nicht schlimmer sein!“.

(
Der Abiturient Wilmer an seine Mutter, 1916 )

90 Jahre nach der Schlacht bei Verdun erinnert dieser Film an eine der blutigsten und unmenschlichsten Schlachten des Ersten Weltkrieges. 750 000 Deutsche und Franzosen hatten darin ihre Gesundheit, ihren Verstand oder ihr Leben gelassen .

Der Film zeigt die Forts und einstigen Schlachtfelder. Versunkene Dörfer im Kampfgebiet und was von ihnen übrig blieb. Er setzt sich auf die Spuren dieser schrecklichen Schlacht. Er erzählt von jungen Menschen, die keine Zukunft hatten und zitiert aus Briefen, die sie geschrieben haben. Ein dunkles Kapitel europäischer Geschichte.

 

 

 

zurück zum Shop